Vitocomfort 200

telefunkenDas Smart Building System von Viessmann
Gebäude beinhalten verschiedene Gewerke und Teilsysteme. Heizung, Licht, Brandmelde- und Sicherheitstechnik, elektrische Jalousien und viele weitere – eine einheitliche Steuerung gibt es in der Regel nicht. Bisher übliche Gebäudeautomationslösungen können zwar die unterschiedlichen System-Welten vereinen, sind jedoch meist kabelgebunden und teuer. Zur Ansteuerung benötigen sie zusätzliche Verkabelung. Diese lässt sich in Bestandsbauten nur durch sehr großen Aufwand und hohe Kosten integrieren.
Viessmann zeigt mit dem Smart Building System Vitocomfort 200, dass es auch anders geht. Die Lösung vernetzt Gebäude ohne Kabel. Das System basiert auf neuester bidirektionaler Funktechnologie von EnOcean. Ob Fenstergriff, Bewegungsmelder oder Temperatursensor: Die einzelnen Produkte kommunizieren im Haus per Funk. Die Funktechnologie ist sehr niederenergetisch und gesundheitlich völlig unbedenklich. Deshalb kann sie in allen Gebäudearten verbaut werden. Die kabellosen Komponenten können jederzeit in Bestandsbauten nachgerüstet werden.
Heizung regeln, Hausgeräte einschalten oder Sicherheit überwachen – Vitocomfort 200 kann all dies steuern. Die Bedienung erfolgt über moderne Bediengeräte wie Smartphone, Tablet-PC oder Computer. Der Anwender kann auch von unterwegs auf sein Gebäude zugreifen. Die Software dafür ist ansprechend gestaltet und benutzerfreundlich. Die Produkte verfügen über ein hochwertiges Design und fügen sich in jede Wohnumgebung harmonisch ein. Sie wurden für eine lange Nutzungsdauer entwickelt und verbinden gekonnt modernste und hochwertige Technik mit einem Lifestyle-Faktor.
Vitocomfort 200 verursacht geringe Folgekosten, weil der Eigenverbrauch des Gesamtsystems sehr niedrig ist. Darüber hinaus schont die batterielose EnOcean-Funktechnologie die Umwelt: Die zur Informationsübertragung benötigte Energie wird aus der Umgebung gewonnen. Batteriewechsel, oft ein unterschätztes Übel bei Funklösungen, entfallen nahezu komplett. Werden dennoch Batterien verwendet, ist deren Lebensdauer sehr lang.
Vitocomfort 200 kennt keine Grenzen: Das System kann auch Produkte von anderen Herstellern einbinden. Voraussetzung dafür ist, dass diese ebenfalls die Funktechnologie EnOcean verwenden.

Als Fachpartner von Viessmann plant, installiert und betreut Elektro Schmidt das Smart Building System Vitocomfort 200 – individuell zugeschnitten auf die Anforderungen für Privat oder Gewerbe.